Gebäudeautomation

Ein Gebäudeautomationssystem lässt sich grundlegend in drei verschiedene Ebenen - die Management-, Automations- sowie Feldebene - gliedern und dient grundsätzlich als Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine (HMI).

Das Ziel der Gebäudeautomation ist es, die Technische Gebäudeausrüstung (TGA) sekündlich auf ihre Betriebsbereitschaft zu überwachen und die Prozesse der Anlagen- und Raumautomation stetig zu optimieren, um einen möglichst nachhaltigen und energieeffizienten Betrieb zu gewährleisten. Durch eine fortlaufende Überwachung soll die Lebensdauer aller Anlagen während des gesamten Existenzzyklus eines Gebäudes bestmöglich optimiert werden.

Schnelle Eingriffsmöglichkeiten in die Prozesse von Heizungs-, Kälte- und Lüftungssystemen sollen außerdem einen optimalen Nutzerkomfort gewährleisten. Unsere Gebäudeautomationssysteme bieten eine ideale Schnittstelle für den interoperablen Dialog verschiedener Systeme.